Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles 19. Frühjahrsschule des IAT eröffnet

19. Frühjahrsschule des IAT eröffnet

14.05.2018 - Mit informativen Vorträgen, spannenden Einblicken und aufschlussreichen Gesprächen ist der erste Tag der Frühjahrsschule des IAT in Leipzig zu Ende gegangen.

Höchstleistungen im Spitzensport – ohne die Anwendung modernster Technologien heute undenkbar. Deshalb startete heute die zweitägige 19. Frühjahrschule am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft in Leipzig (IAT). Bei diesem Expertenforum werden aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnologien in der angewandten Trainingswissenschaft und insbesondere ihre Anwendung in der Leistungssportpraxis vorgestellt und diskutiert.

Am ersten Tag wurden insgesamt elf Vorträge mit Referenten verschiedenster Universitäten und anderer Forschungseinrichtungen gehalten. Die Themen reichen von der Programmierung von Datenbanken über Technologien der hochauflösenden Videotechnologien bis hin zu Themen aus der Sensorik und Bewegungs-Charakterisierung.

Zudem hatten Firmen die Möglichkeit, den mehr als 140 Teilnehmern aktuelle Entwicklungen für die Leistungssportpraxis und die Sportwissenschaft vorzustellen.

Höhepunkt der Veranstaltung ist morgen die Preisträgersession für den 3. ccc-Technologiepreis zum Thema „Wissens- und Technologietransfer in den Leistungssport“. Der mit 2000 Euro dotierte Preis hat das IAT in Kooperation mit der ccc software gmbh ausgeschrieben.

Weitere Impressionen gibt's hier.

Artikelaktionen