Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Aktuelle "Leistungssport"-Ausgabe erschienen

Aktuelle "Leistungssport"-Ausgabe erschienen

27.11.08 - Die aktuelle Ausgabe der vom Deutschen Olympischen Sportbund herausgegebenen Fachzeitschrift „Leistungssport“ ist erschienen und informiert über neue sportartübergreifende sowie sportartspezifische trainingswissenschaftliche und trainingspraktische Beiträge. Mit Dr. habil. Maren Witt, Dr. habil. Gudrun Fröhner und Dr. Dieter Gohlitz sind auch drei Wissenschaftler des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft unter den Autoren.
Aktuelle "Leistungssport"-Ausgabe erschienen

Titel der Ausgabe 6/2008 - Quelle: DOSB.de

Maren Witt und Dieter Gohlitz berichten über eine Einzelfallstudie zur Verbesserung der Übertragung von Teilkörperbewegungen in den Gesamtvortrieb beim Gehen. Es wird gezeigt, wie durch eine gezielte Intervention zur Verbesserung des Einsatzes der Rumpfmuskulatur bewegungsstrukturelle Merkmale in der spezifischen Bewegung beeinflusst werden können. Die Intervention erstreckte sich dabei vom allgemeinen Krafttraining über spezifische Imitationsübungen bis hin zu einem spezifischen Messplatztraining. Das Vorgehen erwies sich im Einzelfall als leistungsfördernd und sollte deshalb auf eine größere Gruppe und andere Sportarten übertragen werden.

Gudrun Fröhner setzt ihre Beitragsserie über die Sicherung der Gesundheit und Belastbarkeit als wesentliche Voraussetzung für Spitzenleistungen im Erwachsenenalter fort und gibt Anregungen für Trainer, Übungsleiter und auch für Sportärzte, die sich im langfristigen Leistungsaufbau engagieren.

Weitere Beiträge stammen u. a. von Martin Lames und Mitarbeitern zum ‚Relative Age Effect’, von Paul Schmidt über die Sinnsuche im Wettkampfsport und die bewusste Initiierung von Sinnvermittlung sowie von Helmut Nickel und Christa Kreuzer über vier Jahrzehnte Leistungssportentwicklung in Deutschland. Klaus Wirth und Martin Zawieja informieren über „Erfahrungen aus dem Gewichtheben für das leistungssportliche Krafttraining“. Schließlich gibt Toni Innauer, Sportler- und Trainerpersönlichkeit in der internationalen Skisprungszene, im Trainerinterview Einblicke in die Geheimnisse erfolgreicher Trainings- und Wettkampfgestaltung.

Link:

www.leistungssport.net

Quelle: DOSB-Presse

Artikelaktionen