Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Jahreskonferenz der Sportbiomechaniker

Jahreskonferenz der Sportbiomechaniker

30.07.2008 - IAT-Wissenschaftler nahmen an der Konferenz der Internationalen Gesellschaft für Biomechanik im Sport in Seoul teil

Die diesjährige Konferenz der Internationalen Gesellschaft für Biomechanik im Sport (ISBS) fand vom 14.-18. Juli 2008 in Seoul (Südkorea) statt. Die Kollegen der Seoul National University um Prof. In-Sik Shin organisierten ein interessantes Konferenzprogramm mit sehr anspruchsvollen Präsentationen (Hauptvorträge von M.R. Yeadon, J.Z. Ostarello, H. Schwameder, T.R.Derrick, M. Ae und W. Herzog) und ermöglichten einen Einblick in die Lebensweise der Studenten und Lehrkräfte auf dem Campus der Universität. Das IAT wurde von Dr. Falk Naundorf und Dr. habil. Maren Witt vertreten. Sie stellten auf insgesamt drei Postern aktuelle Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit vor.

Falk Naundorf berichtete über die Ergebnisse der Fachgruppe Gerätturnen zur Anlaufgeschwindigkeit am Gerät Sprung und über ein Kooperationsprojekt mit der Universität Leipzig (Prof. J. Krug und Katja Wenzel) im Synchronspringen (Untersuchungen zur Synchronität in verschiedenen Altersklassen). Maren Witt stellte Effekte der Arbeit mit Zusatzlasten bezüglich bewegungstechnischer Veränderungen im Gehen und deren Auswirkungen auf das regelkonforme Verhalten der Sportlerinnen vor (Koautor Dieter Gohlitz, FG Lauf/Gehen).

Das nächste Treffen der Sportbiomechaniker findet vom 17.-21.08.2009 in Limerick (Irland) statt. Infos unter http://www.isbs2009.com

Artikelaktionen