Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Veranstaltungen Rückblicke 2008 Lange Nacht des Sports Programm

Programm

Das IAT öffnete von 16 bis 20 Uhr für interessierte Besucher seine Testhalle, in der sonst ausschließlich Spitzensportler üben dürfen.

Bei den Ringern konnten sich die Besucher an der Handkurbel selbst testen und ihre Werte mit denen deutscher Topathleten vergleichen lassen. Am Messplatz Leichtathletik wurden Würfe per Video aufgenommen und die Kraft gleich am Computer analysiert. Am Rumpfkraftmessgerät wurde die Rumpfkraft der Teilnehmer ermittelt. Bin ich so reaktionsschnell wie eine Handballtorfrau? Diese Frage konnten sich Besucher am Octopus-Trainer beantworten.

Unter allen Besuchern, die sich den IAT-Tests stellten, wurden Freikarten für ein Spiel der Handballdamen des HC Leipzig verlost. 

Artikelaktionen