Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Veranstaltungen Rückblicke 2010 Bundestrainerforum "Vancouver 2010"

Bundestrainerforum "Vancouver 2010"

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) Leipzig und die Trainerakademie Köln (TA) des DOSB veranstalteten am 3. und 4. Mai 2010 in Leipzig das Bundestrainerforum „Olympische Winterspiele Vancouver 2010 - Analyse und Folgerungen“.

IAT und TA sind Einrichtungen im vom DOSB koordinierten Forschungs- und Serviceverbund Leistungssport (FSL).

Die Veranstaltung richtete sich an die Bundestrainerinnen und -trainer, die weiteren Leistungssportverantwortlichen der olympischen Winter- und Sommersportverbände sowie die Vertreter der Olympiastützpunkte. Tagungsort war das Ramada-Hotel Leipzig.

Seit 1992 führt das IAT regelmäßig nach den Olympischen Sommer- und Winterspielen Workshops durch, um gemeinsam mit seinen Partnern den zurückliegenden Olympiazyklus zu bilanzieren und Schlussfolgerungen für das Training und die Forschung im kommenden Olympiazyklus zu ziehen. Als Forum von Wissenschaft und Praxis bietet das IAT den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Workshops die Möglichkeit des Wissens- und Erfahrungsaustauschs über die Grenzen des eigenen Fachgebiets bzw. der eigenen Sportart hinaus.

In diesem Jahr fand der Workshop Vancouver 2010 erstmals als Bundestrainerforum in Kooperation mit der Trainer­akademie Köln des DOSB statt.

IAT-Logo mit Slogan
DOSB

Trainerakademie Köln des DOSB


Programm

Impressionen

Artikelaktionen