Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Veranstaltungen Symposium 2019

Spitzensport-Symposium 2019

Keine Topleistung ohne Krafttraining – doch welche Methode führt zum Erfolg? Gemeinsam mit Spitzensportpraxis und angewandter Trainingswissenschaft wollen wir über den bestmöglichen sportartspezifischen Einsatz von Schnellkraft, Maximalkraft, Techniktraining etc. diskutieren.

Das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft lädt herzlich ein zum

Spitzensport-Symposium

„Kräftiger, schneller, ausdauernder?
Entwicklung der muskulären Leistung im Hochleistungstraining“

vom 21.-22. Mai 2019 in Leipzig.

Auf Basis sportartspezifischer und -übergreifender Beiträge steht die kritische Reflexion des Krafttrainings sowie die Identifikation von Entwicklungsreserven im Fokus der Veranstaltung. Darüber  hinaus sollen aktuelle Fragen des powertrainings, velocity based trainings und Techniktrainings thematisiert und Handlungsempfehlungen abgeleitet werden.

Das Symposium richtet sich vorrangig an Bundes- und Stützpunkttrainer, Trainer im Nachwuchsleistungssport, OSP-Trainingswissenschaftler, Leistungssport-Verantwortliche von Sportorganisationen, Wissenschaftskoordinatoren der Spitzenverbände, Studenten der Trainerakademie sowie Sportwissenschaftler, die sich mit der Thematik beschäftigen.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin bereits heute vormerken und wir Sie im Mai 2019 in Leipzig begrüßen können! Weitere Informationen zum Symposium folgen in wenigen Wochen an dieser Stelle.

Ihr

PD Dr. Frank Lehmann

Fachbereichsleiter Kraft-Technik
am  Institut für Angewandte Trainingswissenschaft

 

 

Kontakt

Institut für Angewandte Trainingswissenschaft
Fachbereich Kraft Technik
Marschnerstr. 29
04109 Leipzig

Tel. 0341 4945313
E-Mail symposium2019@iat.uni-leipzig.de


Artikelaktionen