Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Zwei neue IAT-Publikationen

Zwei neue IAT-Publikationen

29.09.2017 - Die Bände 8 und 9 der Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Trainingswissenschaft widmen sich den Themen Ausdauersport und Schnellkraft.

Unter dem Titel "Wettkampf, Training und Leistungsdiagnostik in den Ausdauersportarten" (Hrsg. Jürgen Wick) veröffentlichen die Sportarten-Experten des IAT in Band 8 aktuelle Erkenntnisse aus sportartspezifischen Analysen von trainings-, wettkampf- und leistungsdiagnostischen Daten. In einem einleitenden, übergreifenden Artikel werden theoretische Standpunkte, die Positionen des IAT und aktuelle sportpraktische Lösungen zu ausgewählten Problemen in den Ausdauersportarten vorgestellt.

Band 9 umfasst die Dissertationsschrift von Ingo Sandau, Fachgruppenleiter Gewichtheben am IAT, zum Thema "Untersuchungen zur Bewegungsstruktur der Wettkampfübung Reißen und der Trainingsübung Zug breit im Gewichtheben". Hinter dem etwas sperrigen Titel verbirgt sich die Schnellkraftfähigkeit als leistungsbegrenzender Faktor im Gewichtheben. Der Autor stellt einen neuen Ansatz zu Beurteilung der potenziellen Wirkung einer spezifischen Trainingsübung auf die Wettkampfübung vor und gibt praktische Empfehlungen für die Optimierung der Trainingsgestaltung im Gewichtheben.

Diese und weitere Bände der Schriftenreihe des IAT können beim Meyer & Meyer Verlag, Aachen (externer Link) bestellt werden.

Artikelaktionen