Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Organisation Fachbereiche Kraft-Technik Skeleton

Skeleton

abgelegt unter:
Die Fachgruppe Skeleton arbeitet an der Weiterentwicklung des Athletik- und Techniktrainings für den Start und Sprint im Skeleton
Skeleton

Skeletoni Anja Huber beim Start. Foto: Bob und Schlittenverband für Deutschland

Schwerpunkte

  • Technologieentwicklung: Konzeption und Entwicklung von Trainingsgeräten und Messplätzen für den Skeletonstart; Überprüfung der Leistungs- und Funktionsbreite der Geräte
  • Trainingsanalyse/Trainingskonzeption: wissenschaftliche Konzipierung für den Einsatz der Geräte als Trainingsmittel;  Entwicklung einer parametergestützten Trainingssteuerung an den Rollenstartanlagen
  • Leistungsstrukturanalyse: Analysen zur Struktur und Entwicklung der Startleistung im Rahmen der zentralen und dezentralen Leistungstests des Verbands; Diagnose von technischen und konditionellen Leistungsreserven; Untersuchungen zur Kraftwirkung am Skeleton im Kontext der Schnelligkeitsentwicklung und Optimierung der Starttechnik
  • Wettkampfanalysen: Weltstandsanalysen in Vor- und Nachbereitung internationaler Höhepunkte; Ermittlung des Leistungsstands im internationalen Vergleich und Ableitung von Entwicklungstrends; Entwurf von Strategien zur Leistungssteigerung für die Saisonvorbereitung in enger Kooperation mit dem Verband
  • Wissenstransfer (Trainer-Berater-System): direkte Information von Trainern und Sportlern in den Lehrgangs­maßnahmen; Erarbeitung von Ergebnisberichten und Transfer an die verantwortlichen Trainer; Unterstützung bei Lehrgängen durch Vorträge/Beiträge im Rahmen der Trainerfortbildung; Materialerstellung für das Starttraining

Projekt

Weiterentwicklung des Athletik- und Techniktrainings für den Start und Sprint im Skeleton

     

    Kooperationspartner

    Bob- und Schlittenverband für Deutschland

    Bob- und Schlittenverband    
    für Deutschland

    OSP

    OSP Thüringen, Chemnitz/Dresden,
    Westfalen. Bayern

    Ansprechpartner

    PD Dr. Ilka Seidel
    Projektleiterin

    Tel.: 0341 4945 310
    E-Mail

    Benjamin Rauschenbach
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter

    Tel.: 0341 4945 318
    E-Mail

    Artikelaktionen