3026833

Aufbautraining Mehrkampf / Speerwurf:

Besonders im Speerwerfen gilt es, den Zusammenhang zwischen Bewegungsausführung und muskulären Grundlagen nicht außer acht zu lassen. Der Hüfte kommt dabei eine Schlüsselrolle (in allen technischen Disziplinen) zu. Technische Fehler können leicht zu Verletzungen führen, wobei beim Speerwerfen besonders drei Bereiche gefährdet sind: Ellbogen, Schulter und Rückenstrecker (unten links). Um Verletzungen vorzubeugen, bieten sich besonders Koordinations- und Imitationsübungen an. Beispiele dazu werden aufgezeigt.
© Copyright 1997 Leichtathletiktraining. Philippka Sportverlag. All rights reserved.

Subjects: build-up training multiple event track and field javelin throw injury technique coordinative ability imitation training method muscle
Notations: biological and medical sciences strength and speed sports
Published in: Leichtathletiktraining
Published: 1997
Edition: Münster 8(1997)5+6, S. 38-40, 1 Abb.
Document types: article
Language: German
Level: advanced
intermediate