Correlation between anthropometric characteristics and competitive results of elite junior javelin throwers

Es wurden keine anthropometrischen Kennzeichen ermittelt, die in einem Zusammenhang mit der sportlichen Leistung der untersuchten elf Finalteilnehmer an den JEM 1998 im Speerwerfen standen. Es wurde geschlussfolgert, dass die Wurfleistung im Speerwerfen eine Kombination morphologischer, anthropometrischer Charakteristika, allgemeiner und spezieller motorischer Fähigkeiten und einer biomechanisch optimalen Technik ist.
© Copyright 2001 International Society of Biomechanics in Sports Conference Proceedings. Springer. All rights reserved.

Subjects: javelin throw performance junior elite sport high performance sport anthropometry
Notations: technical and natural sciences strength and speed sports
Published in: International Society of Biomechanics in Sports Conference Proceedings
Published: 2001
Edition: San Francisco: University of San Francisco, Exercise & Sport Science Department, 2001.- S. 90-93, 1 Tab., 16 Lit.
Document types: congress proceedings
Language: English
Level: advanced
intermediate