Upper Limb Segment Loading: The Effect of Training on the Throwing Velocity of Novice Handball Players

Ziel der Untersuchung war die Bestimmung des Einflusses von Training mit Zusatzgewichten an den Armen auf die Wurfgeschwindigkeit. Eine Gruppe von 41 untrainierten Studenten wurde in eine Test- und Kontrollgruppe geteilt. Die Kontrollgruppe absolvierte das gleiche Training nur ohne Zusatzlasten. Die Wurfgeschwindigkeit wurde vor, während und nach einer 10-wöchigen Trainingsphase unter Verwendung einer Radarpistole gemessen. Als Vergleichswert wurde die durchschnittliche Wurfgeschwindigkeit bei je 7 Würfen gegen ein festes Ziel in 6 Meter Entfernung herangezogen. Die statistische Analyse der Daten ergab eine signifikante Leistungsverbesserung bei beiden Gruppen - außerdem gab es einen statistisch gesicherten Vorteil der Testgruppe gegenüber der Kontrollgruppe. Die Resultate weisen darauf hin, dass der Einsatz von zusätzlichen Gewichten an den Oberarmen von Vorteil bei der Entwicklung der Wurfgeschwindigkeit im Handball sein kann. Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um die spezifischen Effekte der zusätzlichen Belastung zu erhellen.
© Copyright 2003 Journal of Human Movement Studies. Teviot-Kimpton. All rights reserved.

Subjects: test handball junior elite sport speed training throws movement
Notations: training science sport games junior sports
Published in: Journal of Human Movement Studies
Published: 2003
Volume: 45
Issue: 2
Pages: 97-114
Document types: article
Language: English
Level: advanced
intermediate