3042458

Krafttraining im Nachwuchstraining des Deutschen Handball-Bundes

Die Arbeit an der Aktualisierung der Rahmentrainingskonzeption des DHB erfolgt in Kooperation mit Stützpunkttrainern, Landestrainern und Sportwissenschaftlern. Die Grundidee aus dem laufenden (2007) Projekt zur Fortschreibung der Trainingskonzeption werden vorgestellt und daraus folgend Überlegungen zum Krafttraining und seiner EInbindung in den Gesamttrainingsprozess dargestellt. Die Beschreibung der im Nachwuchstraining geforderten Inhalte erfolgt in Modulform.Das gesamte Modulsystem hat verschiedene, aus der üblichen Systematik der Leistungsvoraussetzungen bekannte, Ebenen: Basistraining, Athletik/Motorik und Persönlichkeit, Technik-Taktik und an der Spitze die deutsche Spielauffassung als Philosophie oder Vision. Aus dem dem ganzheitlichen System werden Einzelmodule (z.B für das Sperren oder die 1-gegen1-Abwehr abgeleitet.
© Copyright 2008 Krafttraining im Nachwuchsleistungssport: Workshop-Reihe "Theorie trifft Praxis" 2007. Published by Leipziger Verlagsanstalt. All rights reserved.

Subjects: training handball strength junior elite sport load training planning load organization framework training plan long-term performance build-up
Notations: training science junior sports sport games
Tagging: Zweikampftraining
Published in: Krafttraining im Nachwuchsleistungssport: Workshop-Reihe "Theorie trifft Praxis" 2007
Editors: Bundesinstitut für Sportwissenschaft
Published: Leipzig Leipziger Verlagsanstalt 2008
Series: Schriftenreihe des Bundesinstituts für Sportwissenschaft, 2008, 02
Pages: 117-126
Document types: book
Language: German
Level: advanced