Leistungsreserve Athletiktraining. Ein praxisorientierter Leitfaden für alle Sportarten

Das Training und die Entwicklung athletischer Leistungsvoraussetzungen sind in nahezu allen Sportarten ein Kernbereich dessen, was Trainer planen, durchführen, dokumentieren, analysieren und dann wieder für die nächste Trainingsperiode neu planen. Insofern befasst sich das vierköpfige Autorenteam mit einem Thema, aber eigentlich sind es mehrere Teilthemen, die unter Athletiktraining zusammengefasst werden, von zentraler Bedeutung im langfristigen Leistungsaufbau wie auch in der Trainingsplanung und Belastungssteuerung. Das eine Athletiktraining gibt es aber nicht, es setzt sich vielmehr aus unterschiedlichen Kategorien zusammen, die im vorliegenden Buch auch alle angesprochen und diskutiert werden: - wie erfolgt die Energiebereitstellung im Athletiktraining und welche Konsequenzen ergeben sich daraus für das Training mit Blick auf die zu wählenden Trainingsmethoden (wie das Ausdauertraining mit der Dauermethode) - wie spielen Muskelkraft und Muskelleistung zusammen und im welchem Verhältnis steht deren Training zu den athletischen Grundfertigkeiten, welche sportartspezifischen Grundlagen und Besonderheiten sind in der Trainingsplanung und auch bei der Auswahl geeigneter Trainingsübungen zu beachten, - eng mit dem Athletiktraining ist das "funktionelle Training" verbunden, mit dem auch die Trainingsbereiche der muskulären Stabilisierung und Mobilisierung adressiert werden. Welche Trainingsprogramme und welche Übungen sind in diesem Themenblock (mit Gelenksicherung, Körperhaltungsverbesserung, Training ausgewählter Körperregionen, Beweglichkeitsverbesserung etc.) für welche Zielstellung geeignet, - das Training und die Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten mit einer eingeforderten extrem hohen Individualisierung des Trainings, - das Training athletischer Grundfertigkeiten mit dem Fokus auf Schnellkraft, Explosivität, Handlungsschnelligkeit durch das Sprint-, Beschleunigungs- und Agilitätstraining oder die Ausprägung einer maximalen Bewegungsgeschwindigkeit im Sprint, Sprung oder Wurf. Um hier geeignete Programme zu entwickeln und diese mit effektiven Trainingsübungen zu bestücken, steht der Athletiktrainer vor der Aufgabe, sich intensiv und sportartspezifisch mit den metabolischen, mechanischen aber auch psychischen Belastungen zu befassen und koordinative Anforderungen an die Sportlerinnen und Sportler zu erkennen. Angesichts dieser Vielschichtigkeit und Komplexität der sportlichen Athletik ist es zwangsläufig gewesen, dass sich im Trainerberuf auch die Spezialisierung hin zum Athletiktrainer vollzogen hat. Basierend auf Wissen zu diesen genannten trainingswissenschaftlichen und biowissenschaftlichen Themenbereichen ist er für die Trainingsplanung verantwortlich, bindet in diese notwendige und geeignete leistungsdiagnostische Tests mit ein und organisiert das Training für die mit ihm zusammenarbeitenden Sportlerinnen und Sportlern. Mit dem vorliegenden Buch erhalten Athletiktrainer, aber auch nicht nur auf diesen Teilbereich spezialisierte Übungsleiter und Trainer einen allgemeinen Leitfaden, um ein gutes Athletiktraining zu planen und durchzuführen. Dem Autorenteam gelingt, bei aller Fokussierung auf die praktische Trainingsarbeit auch der "Spagat" hin zu den wissenschaftlich-fachlichen Grundlagen. Dennoch bleibt es ein Praxisbuch. Dieser Anspruch zieht sich als roter Faden durch das Buch bis hin zu den praktischen Trainingsbeispielen - zum Schwerpunkt Ausdauer am Beispiel Biathlon, - zum Schwerpunkt Kraftausdauer an den Beispielen Ringen und Inline-Speedskaten und - zum Schwerpunkt Training in Mannschaftsspielsportarten am Beispiel Handball.
© Copyright 2016 Published by Philippka Sportverlag. All rights reserved.

Subjects: strength endurance strength endurance speed strength maximal strength general athletic training muscle energy metobolism stability flexibility skill normative value training planning training programme performance diagnostics test sport biathlon wrestling inline-skating handball youth exercise exercise offer
Notations: training science
Published: Münster Philippka Sportverlag 2016
Pages: 239
Document types: book
Language: German
Level: advanced