Wurftraining - Stemmwurfschulung

(Throw training - straight shot)

Beobachtet man Weltklassespieler wie Magnus Anderson, Andrej Siniak, Talant Duishebaew oder Daniel Stephan, so fällt auf, daß diese einen Großteil ihrer Tore aus dem Stemmwurf erzielen, wobei sie dabei sehr variabel agieren. Umso verwunderlicher, daß diese technischen Grundfertigkeiten im Training zusehends vernachlässigt werden. Gerade innerhalb der Grundschulung ist zu verzeichnen, daß die jungen Handballer eher einen Sprungwurf als einen guten Stemmwurf beherrschen. Unser Ansatz geht in eine andere Richtung, da wir der Meinung sind, daß vor der Schulung des Sprungwurfs ein intensives Üben des Stemmwurfes erforderlich ist. Der nun folgende Beitrag soll Grundelemente des Stemmwurfs verdeutlichen und zusätzlich die verschiedenen Stemmwurfvariationen analysieren und Trainingsformen zum Erwerb vorstellen. Einen Anspruch auf Vollständigkeit will dieses Skript nicht erheben, zumal die jeweilige Ausführung eines Stemmwurfes typabhängig ist. Gerade diese kleinen persönlichen Variationen machen letztendlich häufig den Erfolg aus. auch: http://www.handballnetz.de/Lehrwesen/Schlagwurftraining.html

Subjects: throws exercise offer training session training technique handball
Notations: sport games
Document types: electronical publication
Language: German
Level: intermediate