4046004

DHB - Rahmentrainingskonzeption

Die Rahmentrainingskonzeption (RTK) des Deutschen Handballbundes zeigt den idealtypischen Weg von der Ausbildung handballbegeisterter Kinder bis zum leistungsorientierten Training von Jugendlichen sowie Juniorinnen und Junioren auf. Das langfristige und entwicklungsorientierte Nachwuchstraining über fünf Ausbildungsstufen – von der Basisschulung über das Grundlagen-, Aufbautraining 1 und 2 bis zum Anschlusstraining – stellt dabei eine Orientierungsgrundlage für Schulen, Handballvereine und alle Institutionen der Talentsichtung und -förderung dar. Die umfassende, individuelle Schulung auf allen Trainingsstufen, die gezielte Verknüpfung von Training und Wettkampf sowie die ganzheitliche Persönlichkeitsschulung sind zentrale Merkmale dieser Rahmentrainingskonzeption. Das Ziel dabei ist, auch zukünftig in allen Altersklassen international erfolgreich zu bleiben.
© Copyright 2017 Published by Philippka Sportverlag. All rights reserved.

Subjects: long-term performance build-up handball sports association Germany FRG framework training plan training planning training training session beginners' training build-up training transitional training child youth juniors talent aptitude selection personality technique tactics physical conditioning ability coordinative ability ability skill
Notations: sport games junior sports
Editors: Deutscher Handball-Bund
Published: Dortmund Philippka Sportverlag 2017
Document types: electronical publication
Language: German
Level: intermediate