Lateralitätsunterschiede im Spitzeneishockey - Eine Studie zur Schussseiten- und Fangseitenorientierung

Über die Auswirkungen motorischer Asymmetrien bei leistungsstarken Athleten in dynamischen, interaktiven Mannschaftssportarten wie dem Eishockey, ist bisher wenig bekannt. Drei retrospektive Untersuchungen wurden durchgeführt, um Unterschiede in der Schussseite von Feldspielern und der Fangseite von Torhütern im hochklassigen Eishockey zu untersuchen.
© Copyright 2011 Embodiment: Wahrnehmung - Kognition - Handlung. All rights reserved.

Subjects: icehockey high performance sport playing position (sport games) laterality technique performance movement precision movement co-ordination
Notations: sport games
Published in: Embodiment: Wahrnehmung - Kognition - Handlung
Editors: T. Heinen, A. Milek, T. Hohmann, M. Raab
Published: Köln 2011
Edition: Köln: Sektion Sportmotorik der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 2011
Pages: 104-105
Document types: congress proceedings
Language: German
Level: advanced