Linkshänder im Sport. Ein empirischer Zwischenstand, vorläufige Handlungsempfehlungen und Erkenntnislücken

(Left-handers in sports. Intermediate empirical results, preliminary recommendations for action and gaps in knowledge)

In der Weltspitze interaktiver Sportarten liegt der Anteil linkshändiger Sportler zum Teil deutlich über dem Normalbevölkerungsanteil, was andeutet, dass Linkshändigkeit mit einem Leistungsvorteil assoziiert sein kann. Das Ziel dieses Beitrags ist, aufbauend auf einer Beschreibung des aktuellen wissenschaftlichen Diskurses, (vorläufige) Handlungsempfehlungen für den Leistungssport zu formulieren sowie Erkenntnislücken und Perspektiven für die zukünftige Händigkeitsforschung aufzuzeigen.
© Copyright 2018 Leistungssport. Philippka Sportverlag. All rights reserved.

Subjects: laterality sports game anticipation research decision behavior tennis table tennis
Notations: training science
Tagging: Linkshänder
Published in: Leistungssport
Published: 2018
Volume: 48
Issue: 6
Pages: 31-36
Document types: article
Language: German
Level: advanced