The effects of compensatory acceleration on upper-body strength and power in collegiate football players

Ziel der Studie war der Vergleich der Auswirkungen eines Trainings mittels maximaler konzentrischer Akzeleration im Vergleich zu traditionellem Oberkörper-Kraft-Training auf die Entwicklung von Kraft und Schnellkraft bei College-Footballern der NCAA. Eine Kontrollgruppe absolvierte die Übungen mit konventioneller konzentrischer Geschwindigkeit, die Experimentalgruppe führte die konzentrische Phase jeder Wiederholung so schnell wie möglich aus. Ergebnisse: In beiden Gruppen wurden Kraft und Schnellkraft signifikant verbessert. Die Experimentalgruppe hatte signifikant höhere Leistungssteigerungen beim Bankdrücken und Wurf. Keine Signifikanz wurde bei den Plattform-Variablen ermittelt. Die Ergebnisse der Studie unterstützen die Version der Methode der maximalen Beschleunigung konzentrischer Kontraktionen im Oberkörperkraft- und -schnellkrafttraining von College-Footballern.
© Copyright 1999 The Journal of Strength and Conditioning Research. National Strength & Conditioning Association. All rights reserved.

Subjects: training method American football sports game strength speed strength training
Notations: biological and medical sciences sport games
Published in: The Journal of Strength and Conditioning Research
Published: 1999
Edition: Colorado Springs 13(1999)2, S. 99 - 105, 5 Abb., 4 Tab., 17 Lit.
Document types: article
Language: English
Level: advanced
intermediate