O sovershenstvovanii metodiki podgotovki vysokokvalifitsirovannykh biatlonistov

(On methodic of elite biathlonists training perfection)

Im Zeitraum 1975-1984 wurden die Einflüsse verschiedener Trainingsfaktoren im Training von Biathleten auf deren Organismus untersucht. Im Mittelpunkt standen: 1. Die Gesetzmäßigkeiten der Beziehung zwischen Belastungsumfang und -intensität, 2. Die optimale Wechselbeziehung der verschiedenen Arten von Trainingseinheiten, 3. Die Planung des Trainings in den Mikrozyklen des Trainings und in der Wettkampfperiode. Es wurden wissenschaftliche Untersuchungen zur Vervollkommnung des Schießtrainings durchgeführt und optimale Kenngrößen bestimmt. Außerdem werden die Besonderheiten im Schießtraining in den verschiedenen Phasen des Jahresverlaufs hervorgehoben. Für die Wettkampfleistung als entscheidend hat sich die Gestaltung der vorausgehenden Mikrozyklen erwiesen.
© Copyright 2001 Teorija i Praktika fiziceskoj Kul'tury. NIZ TiPFK. All rights reserved.

Subjects: competition period training planning training shooting load organization microcycle methodology biathlon load volume load intensity
Notations: endurance sports
Published in: Teorija i Praktika fiziceskoj Kul'tury
Published: 2001
Issue: 8
Document types: article
Language: Russian
Level: advanced