Einfluss des individuellen Anlaufverhaltens an den Schießstand auf die Trefferleistung im Biathlonschießen

(Influence of individual strategies used in approaching the shooting range on biathlon shooting performance)

Einleitung: Die Verkürzung der Zeit des Anlaufens an den Schießstand (Range Time) wird momentan als große Leistungsreserve diskutiert. Eine Präzisierung als technische Leitbildvorgabe hängt dabei von den individuellen Voraussetzungen der Athleten ab. Bisherige Untersuchungen erlaubten keine Bestimmung der Herzfrequenz in Bezug zur maximalen Herzfrequenz. Neben der Aufhellung der Gestaltung des individuellen Anlaufverhaltens soll außerdem untersucht werden, wie sich das Anlaufverhalten in Abhängigkeit des Trainingsalters unterscheidet und inwieweit sich verschiedene Intensitäten der Gestaltung der Laufgeschwindigkeit vor Betreten der Schießmatte auf die Trefferleistung auswirken. Material und Methode: Im Rahmen der Untersuchung wurden bei 66 Athleten aller Altersbereiche (ab Jugend 16 – Einführung KK-Gewehr) im Rahmen einer standardisierten Schießleistungsdiagnostik die Parameter relative Herzfrequenz (% Hf_max) und Trefferergebnis (Ringzahl) sowohl unter Ruhe- als auch unter Belastungsbedingungen quantifiziert und der Einfluss verschiedener Intensitäten auf das Trefferergebnis statistisch untersucht. Ergebnisse: Die relative Herzfrequenz lag unter Ruhe bei 46 % (SD = 6) und nach vorangegangener Laufbelastung im Mittel bei 85 % (SD = 8) der Hf_max. Jüngere Athleten laufen deutlich intensiver an den Schießstand an und weißen dabei ein deutlich unterschiedliches Anlaufverhalten zwischen den Anschlägen Liegend und Stehend auf. Es konnten keine signifikante Abhängigkeit der Trefferleistung in Bezug auf verschiedene Intensitäten des Anlaufverhaltens nachgewiesen werden. Fazit: Die Ergebnisse zeigen deutlich die Individualität des Anlaufverhaltens. Ein Einfluss verschiedener Intensitäten des Anlaufverhaltens auf die Trefferleistung konnte nicht nachgewiesen werden.
© Copyright 2014 Klinische Sportmedizin. Universität Leipzig. All rights reserved.

Subjects: biathlon shooting approach heart rate velocity relation performance
Notations: endurance sports
Tagging: Trefferleistung
Published in: Klinische Sportmedizin
Published: 2014
Volume: 15
Issue: 1
Pages: 1-7
Document types: article
Language: German
Level: advanced