4044260

Wettkampf, Training und Leistungsdiagnostik in den Ausdauersportarten

(Competition, training and performance diagnostics in endurance sports)

In der Schriftenreihe für Angewandte Trainingswissenschaft präsentiert das Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) themenorientiert aktuelle Forschungsergebnisse aus der angewandten Trainingswissenschaft. Das aktuelle Heft der Reihe ist schwerpunktmäßig den Wettkampf- und Trainingssystemen der Ausdauersportarten gewidmet, die insbesondere in den letzten drei Olympiazyklen einer enormen Entwicklung unterlagen. Die Ergebnisse deutscher Ausdauerathleten bei sportlichen Großereignissen zeigen, dass in einigen dieser Sportarten adäquate Veränderungen und Anpassungen auf der Tagesordnung stehen. Die Wissenschaftler des IAT wollen diesen Prozess im Zusammenwirken mit den Vertretern der Spitzensportverbände wirksam unterstützen. In der aktuellen Diskussion um die Neustrukturierung des Spitzensports in Deutschland besteht der Beitrag des IAT darin, seine Kernkompetenzen noch zielgerichteter und nachhaltiger in den Gesamtprozess der wissenschaftlichen Unterstützung des Spitzen- und Nachwuchsleistungssports einzubringen. Ausgehend von einer übergreifenden Analyse aktueller Entwicklungstendenzen der Wettkampf- und Trainingssysteme in den Ausdauersportarten und der Herausarbeitung von Standpunkten und Lösungen aus nationaler und internationaler Perspektive werden folgende Inhalte aus den Sportarten Skilanglauf, Schwimmen, Kanuslalom, Gehen, Lauf und Biathlon bearbeitet. - Angewandte Trainings- und Wettkampfforschung als Grundlage zur Aufhellung von Leistungsreserven und Ableitung von Konsequenzen für die Praxis - ein Beitrag zur Optimierung des Trainings in der Sportart Skilanglauf - Erhöhung der Antriebsleistung in der zyklischen Bewegung der Schwimmarten durch den gezielten Einsatz widerstandserhöhender Trainingsmittel - Evaluierung des Leipziger Strömungskanals für die Sportart Kanuslalom - Leistungsabhängige Entwicklungen physiologischer und biomechanischer Größen beim Vita-Maxima-Test im sportlichen Gehen - Leistungsabhängige Entwicklungen physiologischer und biomechanischer Größen beim Vita-Maxima-Test im Mittel- und Langstreckenlauf ein Beitrag zur Schaffung von Orientierungsgrößen in der Leistungsdiagnostik - Physikalische Grundlagen der Wende im Sportschwimmen - Erfolgskontrolle der Trainingsstruktur im Skilanglauf - Überprüfung der Validität von Laufmündungsbewegungen im Rahmen von Biathlon-Schießmessplatzuntersuchungen in Bezug auf die Beurteilung der Biathlonschießleistung unter Feldbedingungen.
© Copyright 2017 Published by Meyer & Meyer. All rights reserved.

Subjects: training system cross-country skiing swimming turn canoe slalom race walking middle distance running long distance running biathlon measuring station shooting performance diagnostics endurance competition propulsion strength test
Notations: training science endurance sports biological and medical sciences organisations and events
Editors: J. Wick
Published: Aachen Meyer & Meyer 2017
Series: Schriftenreihe für Angewandte Trainingswissenschaft, 8
Pages: 120
Document types: book
Language: German
Level: advanced