Die Stabilität gegen Hypoxie als Merkmal der speziellen Ausdauer bei jugendlichen Läufern

Das Training von 30 jugendlichen Mittelstrecklern wurde uber zwei Jahre beobachtet. Arbeitsphysiologische Parameter wurden durch paedagogische und Laboruntersuchungen ermittelt. Zusaetzliche Tests unter Hypoxiebedingungen ergaben, dass diejenigen Sportler, die im Test die hoechste Widerstandsfaehigkeit gegenueber Muskelarbeit unter Sauerstoffmangel besassen, auch die besten sportlichen Leistungen erzielten. Das hypoxische Modell kann zum Zweck der sportlichen Auslese und Diagnostik der Leistungsfaehigkeit verwendet werden. Verf.-Referat
© Copyright 1974 Leistungssport. Philippka Sportverlag. Alle Rechte vorbehalten.

Schlagworte: Ausdauer Leistung Herz Kreislauf Sportmedizin Hypoxie Mittelstreckenlauf Mittelzeitausdauer UdSSR Leistungsfähigkeit
Notationen: Ausdauersportarten Biowissenschaften und Sportmedizin
Veröffentlicht in: Leistungssport
Veröffentlicht: 1974
Ausgabe: 4(1974)3, S. 176-180
Jahrgang: 4
Heft: 3
Seiten: 176-180
Dokumentenarten: Artikel
Sprache: Deutsch
Level: hoch